Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier ›
Meintzinger Newsletter
Ausgabe | Freitag, 4 Oktober 2019

Grüß' Gott!

Jetzt kann man es nicht mehr bestreiten: der Herbst hat Einzug gehalten. Die Natur wird gelb, rot und jede Nuance von gold bis braun. Der Wind sorgt für "Föhn-Frisuren" und es ist öfter kühl und nass. Wir blicken zurück auf eine kurze, aber intensive Weinlesezeit und freuen uns auf das Ergebnis aus dem Keller in einigen Wochen!
Der Herbst bringt uns die wundervollsten Farben.

Ihre Michaela & Jochen Meintzinger

Bestellschein-Download

Hier können Sie den aktuellen Bestellschein bequem downloaden!

WEINLISTE

Hier finden Sie unsere aktuelle Weinpreisliste zum download:

Empfehlung des Monats

Für den Oktober empfehlen wir Ihnen gerne die Weine aus unserer Süd-Süd-Kategorie. Fruchtig und zart dürfen Sie hier nicht erwarten, unsere Spätlesen kommen selbstbewusst und charaktervoll daher. Eine feine Note von Nuss, Holz und Rauch veredelt die Weine und macht sie zu den passenden Begleitern für herbstliche Gerichte mit Wild, Walnuss und Kürbis oder natürlich für kuschelige Abende vor dem Kamin!

Weingut aktuell

Innerhalb von nur elf (!) Tagen haben wir mit unseren außerordentlich fleißigen Helfern 35 Hektar Rebfläche abgeerntet. Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern für die unglaubliche Leistung und den "Turbogang" den sie in diesem Jahr mit uns eingelegt haben!

Weinlese 2019

Einige letzte Früchte hängen noch in den Weinbergen. Aus diesen sollen im November dann unsere beliebten NOVEMBERLESEN entstehen. Ein bisschen enttäuscht sind wir von der Erntemenge der Rebsorte Rieslaner. Statt erlaubten 90 Hektoliter pro Hektar konnten wir nur 13 Hektoliter pro Hektar ernten. Bei unserer geringen Fläche dieser Sorte bedeuted das, dass jetzt nur etwa 460 Liter Saft in unserem Keller zu Wein verarbeitet werden können.

Weinlese 2019

Vor allen die blauen Trauben, hier der Blaue Silvaner, waren in diesem Jahr vergleichsweise gesund - vor einigen Jahren hatten wir große Probleme mit der Kirschessigfliege, die besonders gerne rote Früchte befällt und das Obst unbrauchbar macht. In diesem Jahr hätten wir auch wieder mehr Wasser in den Weinbergen gebrauchen können, eine großflächige künstliche Bewässerung war aber nur in Einzelfälllen notwendig.

Weinlese 2019

Die Qualitätskontrolle (natülich Chefsache!) beweist, was wir schon lange wissen: Die harte Arbeit, die wir unterm Jahr in die Weinberge stecken zahlt sich im Herbst aus! Jeder einzelne Arbeitsschritt ist der Grundstock dafür, dass wir gesunde, reife Trauben ernten können!

Weinlese 2019

Auch im Weinberg machen wir gerne deutlich: Innovation hat tiefe Wurzeln. Bei uns sogar seit 1790!

Weinlese 2019

Einfach MEINTZINGER - noch Fragen?!

Weingut aktuell

Die Austrian Wine Challenge ist einer der größten Weinpreise der Welt und wir wieder gleich MEHRFACH AUSGEZEICHNET! Wir freuen uns über die Anerkennung unserer Arbeit und werden weiter unser Bestes geben!

Fernsehen aktuell

Nicht nur unsere Hotelgäste fühlen sich bei uns wohl, auch Kamerateams und Moderatorinnen genießen die Atmosphäre in unseren Räumen. Das Ergebnis ist im Januar 2020 im Bayerischen Fernsehen zu bestaunen!

Weihnachten naht

In den Regalen sind schon wieder Lebkuchen, Spekulatius-Kekse und weihnachtliche Schokoladenköstlichkeiten eingezogen und so wollen wir auch die Chance nutzen! Wir packen und versenden nach Ihren Wünschen Weihnachtsgeschenke und Präsente für Privat- und Firmenkunden. Gerne beraten wir Sie zu den Gestaltungsmöglichkeiten und Preisen per E-Mail und telefonisch unter 09331 87110.

Silvester naht

Wenn erst einmal Weihnachten vorbei ist, neigt sich das Jahr seinem Ende entgegen. Denken Sie schon jetzt an Silvester und buchen Sie Ihre Übernachtungen in unserem Hotel!
Für das Abendprogramm in der Silvesternacht empfehlen wir Ihnen gerne einige Adressen in unserer Umgebung. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Plätze bei:
- Hotel Polisina, Ochsenfurt
- Gasthaus zum Bären, Frickenhausen
- Der Brückenbaron, Sonderhofen